Baden und Strände? Kein Problem - wenn Ihnen die Badebucht in der Costa de Canyamel (150 m entfernt) oder der Strand im Ortszentrum von Canyamel (2 km) einmal zu langweilig werden, dann locken gleich 3 Traumbuchten im benachbarten Cala Rajada (10 km) oder der kilometerlange Sandstrand von Cala Millor (15 km) zu einem Badeausflug!

In nähester Umgebung meines Ferienhaus in Canyamel befinden sich ansonsten auch die Tropfsteinhöhlen von Artà, die jedes Jahr tausende von Touristen anziehen. Und mit Capdepera und Artà ( 10 km ), wo u. a. auch Boris Becker sein Domizil hat, finden Sie dazu noch zwei schöne und typisch mallorquinische Orte praktisch gleich um die Ecke. Und auch die berühmten "Drachenhöhlen" von Porto Christo mit dem unterirdischen See sind nicht weit entfernt (ca. 35 km)!

Ob die Burg von Capdepera oder Burg und Kirche von Artá, der Marktplatz in Capdepera, die Fußgänerzone in Artá oder aber der Markt dort an jedem Dienstag vormittag, die Badebuchten Cala Guya, Son Moll oder Cala Gat in Cala Rajada, der malerische Hafen in Cala Rajada, die beliebte und etwas abgeschiedenere Cala Mesquida, der lange Sandstrand von Cala Millor: Jeden Tag gibt es etwas neues zu entdecken! Und: JEDEN Tag werden Sie DUTZENDE neuer malerischer FOTOMOTIVE finden, je nach Tageszeit, Licht und Sonnenstand!!

100 m von der kleinen Urlaubsresidenz entfernt gibt es ein vorzügliches Restaurant mit Traumblick, in dem man auch abends unmittelbar am Wasser erlesen essen kann. Weitere geschmackvolle Restaurants sowie Geschäfte, Hotels, eine kleine Fußgängerzone, Bank, Apotheke, Auto- und Fahrradverleih etc. befinden sich im Ortszentrum. Ein rustikales und sehr bekanntes Restaurant in den Gemäuern eines alten Landgutes am mittelalterlichen Wachturm Torre de Canyamel, das inselweit bekannte Restaurant "Porxada de Sa Torre", serviert während der Saison als Spezialität des Hauses über dem offenen Feuer gegrillte Spanferkel - eine absolute Delikatesse! Mit Schafweiden ringsherum, und eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft ...

Sportlich gesehen ist die große Attraktion von Canyamel und Umgebung sicherlich ein Tenniscenter mit 16 gepflegten Sandplätzen direkt vor Ort sowie gleich 4 Golfplätze mit internationalem Niveau in unmittelbarer Nähe: Die 18-Loch-Plätze „Club de Golf“ in Canyamel, „Roca Viva“ in Capdepera und „Pula Golf“ in Son Servera sowie der 9-Loch-Golfplatz „Costa de los Pinos“ befinden sich alle in einem Umkreis von ca. 10 km und machen gerade in der Zeit von Oktober bis Mai die Gegend zu einem Paradies für Golfer! Und ebenso „Vall d’Or“ bei Porto Colom (18 Löcher), 35 km entfernt, sollte man sich aufgrund atemberaubender Aussichten nicht entgehen lassen.


Für MICH ist der romantische Nordosten Mallorcas auf alle Fälle jedenfalls eine der schönsten Regionen der Insel!