In der eindrucksvollen Lage des hügeligen Umfeldes sanfter mallorquinischer Landschaft, mit Blick auf die Berge und den Ort Santa Margalida, befindet man sich hier in himmlischer Ruhe und trotzdem ganz in der Nähe der 25 Strandkilometer der Bucht von Alcúdia. Der bekannte Badeort Can Picafort (ca. 9 km bzw.10 bequeme Autominuten entfernt) lockt mit Hafen, kilometerlanger Promenade und Sandstränden sowie unzähligen Bars, Restaurants und Geschäften. Besonders schön ist der kleine Sandstrand von Son Bauló, einem ruhigeren Ortsteil dieses bekannten Urlaubsortes im Norden der Insel. Weitere (z. T. „spanische“) Strände gibt es im benachbarten Son Serra de Marina, Platja de Muro, Colonia de Sant Pere sowie natürlich in Alcúdia (20 km).  Ganz in der Nähe von Santa Margalida befinden sich das Naturschutzgebiet „S’Albufera“ , größtes Feuchtgebiet der Balearen und das Vogelparadies mit vielen Vogelarten, sowie Mallorcas „Vorzeige“-Finca „Son Real“ - und auch in die Berge des Tramuntana-Gebirges ist es nicht sehr weit.

 

Auf nach Mallorca - aber dorthin, wo Mallorca noch am ursprünglichsten, am romantischsten ist ...

.